Veronika Eberle

Mittwoch • 16. Nov. 2016 • 20:00 Uhr
Die Glocke, Großer Saal
Bergen Philharmonic Orchestra
Edward Gardner, Leitung
Veronika Eberle, Violine

Jugendliche Reife
Die Musikwelt liebt diese faszinierenden und seltenen Geschichten: mit zehn Jungstudentin am Richard-Strauss-Konservatorium, mit 13 Schülerin der legendären Ana Chumachenco in München und mit 18 der erste gemeinsam Auftritt mit den Berliner Philharmonikern unter Sir Simon Rattle bei den Salzburger Festspielen. Inzwischen ist Veronika Eberle 28 Jahre alt und hat Erfolge gefeiert, die für die meisten Menschen ein Leben lang unerreichbar bleiben. Dabei ist sie unprätentiös und nahbar geblieben und erweist sich damit als perfekte Interpretin von Mendelssohns Freude und Frische versprühendem Violinkonzert.
Ouvertüre zur Oper „Rienzi“ WWV 49
Violinkonzert e-Moll op. 64
Symphonie fantastique op. 14
Diese Veranstaltung auf facebook ansehen >>